Languages
Social media

Kreis Kleve – 50fit – Arbeitspakt für Silberfüchse

Kunde

Kreis Kleve

Fragestellung

Wie kann das Projekt '50fit - Arbeitspakt für Silberfüchse' grenzüberschreitend das Interesse von Arbeitgebern und Langzeitarbeitslosen finden.

Eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt ist für ältere Arbeitslose schwierig. Der wirtschaftliche und technologische Strukturwandel sowie die Einführung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien hat die Anforderungen an die Erwerbstätigen nachhaltig verändert. Diese gravierenden Veränderungen machen zugleich das Problem der Arbeitslosigkeit älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer deutlich.

 

Deren berufliche Fähigkeiten werden von Arbeitgebern im Verhältnis zu Jüngeren als vermeintlich geringer (geringere Lernbereitschaft und – fähigkeit, geringeres Innovationspotential, geringere Flexibilität) und damit als verzichtbar angesehen.

 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) hat darum die Initiative ‚Perspektive 50fit‘ ins Leben gerufen. ‚Perspektive 50fit verfolgte das Ziel der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit und der Wiedereingliederung älterer Arbeitsloser in den 1. Arbeitsmarkt durch Entwicklung regionaler Lösungen und die Förderung regionaler Initiativen.

 

An diesem Bundesprogramm hat der Kreis Kleve in Zusammenarbeit mit IMAGE-IN im Rahmen eines eigenen Projektes (“50fit – Der Arbeitspakt für Silberfüchse”) erfolgreich teilgenommen.